Die letzte Turnstunde vom 19. Dezember wurde von 16 Männerriegeler besucht. Diese Turnstunde fand wie jedes Jahr privat bei Wilfried Tschui in Subingen statt. Das Einlaufen wurde ganz locker mit einem Apéro eröffnet. Als alle Muskeln gedehnt und erwärmt waren steigerten wir uns ganz langsam dem Höhepunkt dieser Turnstunde entgegen. Es wurde uns eine ausgezeichnete Erbssuppe mit Gnagi (viel Gnagi) serviert. Sofort wurde es ganz still und man hörte nur noch wie die Löffel im Teller betätigt wurden. Zum Auslaufen gab es dann noch Schokocréme mit Rahm. Diese letzte Turnstunde war wie jedes Jahr wiederum der krönende Abschluss unseres vielseitigen Tätigkeitsprogrammes vom Jahre. Herzlichen Dank an Yvette und Wüufu Tschui für die Gastfreundschaft, die wir immer wieder bei ihnen erleben dürfen, sowie die gespendeten Getränke. Ebenfalls herzlichen Dank an Rolf Aebi und Roger von Arx wir für die gespendete Erbssuppe mit Gnagi. Ich wünsche allen Gute Gesundheit und einen Guten Rutsch ins neue Jahr.
 
Uebrigens die 1. Turnstunde im Jahr 2015 wird mit einem "Chüngufrass" eröffnet.

SATUS Derendingen