Am Donnerstag, 22. August 2013 unternahm die Frauenriege ihre jährliche Reise. Nach individueller Busfahrt nach Solothurn bestiegen wir den Zug, fuhren um 08.33 Uhr ab und kamen um 10.00 Uhr in Beinwil am Hallwilersee an. Nach einem rund halbstündigen Spaziergang erreichten wir die Schifflände am See. Um 11.00 Uhr hiess es „Leinen los“ zur Seerundfahrt auf dem Senioren- und Mittagsschiff. Auf dem Schiff wurde uns ein feines Mittagessen serviert und wir genossen die gemütliche Schifffahrt auf dem Hallwilersee. Nach 2 ¼ Stunden legten wir wieder in Beinwil an und wanderten auf einem guten und oft schattigen Wanderweg dem See entlang nach Mosen, wo wir den Zug nach Luzern bestiegen. In Luzern kamen wir in den überraschenden Genuss einer ca. 45minütigen spannenden Stadtbummelrundfahrt mit dem „City Train“, auf der uns via Ohrhörer viel Wissenswertes und Interessantes vermittelt wurde. Nach dieser unterhaltsamen Rundfahrt kamen wir endlich dazu, in einer Gartenwirtschaft am Vierwaldstättersee zu einem Kaffeehalt einzukehren, bevor wir dann die Heimreise per SBB wieder antraten. Diese Reise war sehr gut organisiert, so dass tagsüber eine sehr gute Stimmung herrschte. Im Namen der FR-Reisegruppe danke ich den beiden Organisatorinnen Käthi Kohler und Emmi Marrer recht herzlich für diesen ereignisreichen und interessanten Tag.

SATUS Derendingen