So lautete das Motto unserer diesjährigen Abendunterhaltung.

Ein originelles Sujet, der perfekte Moment oder die grossen Emotionen und das in idealem Licht und in den passenden Farben ist gefragt, wenn das Kunstwerk beim Publikum Anklang finden soll. Dem Künstler fehlten die Inspirationen und eine zündende Idee für ein neues Bild. Die Leinwand blieb weiss. Schwungvoll tanzte die Jugendriege mit weissen Gymnastikbändern und Pompons über die Bühne. Der Graffitisprayer motivierte den Künstler sein Atelier zu verlassen und auszugehen. Zu Discomusik und im silbernen Schimmer der Discokugel machten die uniho-Herren mit ihrem Hüftschwung John Travolta Konkurrenz. Um die Liebe zu ihrer Kunst wieder neu zu entdecken, reisten die beiden Künstler nach Venedig. Die Turnerinnen zeigten zum Thema Rot und der Musik «Ma Chérie» einen gut choreografierten Auftritt. Auch die Fotografin war in Venedig unterwegs, um das perfekte Bild zu knipsen. Ein älteres Ehepaar, das wie frisch verliebt auf einer Sitzbank den Sonnenuntergang in den schönsten Orangetönen anschaut, das wäre doch das perfekte Bild. Doch bis die beiden in der richtigen Position sassen, war die Sonne bereits untergegangen. Zur Farbe Orange präsentierte die Jugi eine rhythmische Darbietung. Der Graffitisprayer fand in einem Hinterhof seine perfekte Mauer, doch als er die Kartonkisten aus dem Weg räumen wollte, sprangen ihm etliche graue Mäuse entgegen. Die uniho Junioren D/E flitzten als Mäuse mit Käsestücken fröhlich über die Bühne. Aus sämtlichen Riegen trafen sich Mitglieder in neonfarbigen Tenues zu einer rassigen Aerobic-Lektion. Im Wald fand der Künstler einen Ort der Ruhe und der Eingebung; raschelnde Blätter, verschiedene Grüntöne, Vogelgezwitscher. Doch diese Ruhe währte nicht lange, denn „Stockenten“ störten ihn in seiner Konzentration und die perfekte Stimmung war für ihn dahin. Die Turnerinnen begeisterten mit ihrem ausdrucksstarken Tanz zu langsamer Musik das Publikum. Der Graffitikünstler hat sein Werk vollbracht und konnte sich in Venedig an einer Wand verewigen. Doch schon rückte die Polizei mit Blaulicht und Sirene an. Das Thema Blau wurde in einem fetzigen Tanz der Jugi aufgenommen. Die Männerriege waren als Matrosen im gelben U-Boot (Yellow Submarine) unterwegs und sorgten so für gute Stimmung. An einem Sportevent konnte auch die Fotografin endlich ihr perfektes Bild knipsen. Sie hielt die Pokalübergabe der Junioren B fest. Sie haben Gold geholt und feierten dies ausgelassen. Die Jugendriege und die Turnerinnen zeigten zusammen in schwarzen Kostümen eine wunderschöne und harmonische Darbietung. Zurück im Atelier gelang es auch dem Maler wieder, die schönsten Farben des Regenbogens zu mischen und diese auf die Leinwand zu bringen.

Auch dieses Jahr konnten das OK und die Tanzverantwortlichen ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine stellen, was die zahlreich erschienenen Gäste mit grossem Beifall honorierten. An dieser Stelle bedanke ich mich bei Andreas, Andrea, Karin und Nicole für die super Zusammenarbeit im OK und bei allen, die in irgendeiner Form – Schreiben der Tänze, Ansagen, Ton/Licht, Saal bereit stellen, Dekoration, Bar, Kaffeestube, Service, etc. – dazu beigetragen haben, dass die Abendunterhaltung ein voller Erfolg wurde.

unihockey derendingen

 

Nächste Events

So Mär 04 @08:00 - 06:00PM
Junioren D - 8. Runde in Derendingen
Sa Mär 10 @08:00 - 06:00PM
Junioren C - 8. Runde in Hasle-Rüegsau
So Mär 11 @07:00 - 01:00PM
Herren II - 8. Runde in Walterswil
So Mär 11 @08:00 - 02:00PM
Junioren B - 8. Runde in Lohn
So Mär 11 @11:00 - 05:00PM
Junioren A - 7. Runde in Derendingen
So Mär 18 @07:00 - 02:00PM
Herren I - 8. Runde in Wohlen b. Bern
Sa Mär 24 @08:00 - 06:00PM
Junioren C - 9. Runde in Biglen
So Mär 25 @08:00 - 03:00PM
Junioren B - 9. Runde in Deitingen
So Mär 25 @08:00 - 06:00PM
Junioren D - 9. Runde in Huttwil
So Mär 25 @12:00 - 05:00PM
Junioren A - 8. Runde
So Apr 08 @13:00 - 08:00PM
Herren I - 9. Runde in Cornaux