Ausschnitt aus dem Fazit: "Jeder ging für jeden und jeder stand für den anderen ein"...

KTV Laupersdorf - Unihockey Derendingen II

Im ersten Spiel an dieser zweiten Runde spielten wir gegen den KTV Laupersdorf, welcher ein neuer Gegner für uns war. Mit 3 kompletten Blöcken starteten wir in diese Partie. Der Start in die Partie gelang uns ideal. Bereits beim ersten Angriff nach wenigen Sekunden konnten wir mit 1-0 in Führung gehen. Der Start war geglückt, so konnte es weiter gehen. Durch eine sichere Spielweise und einigen Nadelstichen nach vorne konnten wir die Führung ausbauen. Dadurch konnte das Score auf 3-0 erhöht werden. In der ersten Runde hatten wir Mühe, den Vorsprung zu verwalten. In dieser Runde gelang uns das Verwalten der Führung einiges besser. Zwar konnte Laupersdorf auf 3-1 verkürzen, dies brachte uns jedoch zu keiner Zeit aus der Ruhe. Im Gegenteil, noch vor dem Pausentee konnten wir die Führung auf 6-1 erhöhen. In der zweiten Halbzeit wollten wir nichts mehr anbrennen lassen. Defensiv standen wir über die komplette zweite Halbzeit gut, offensiv konnten wir jedoch nicht mehr viel bewirken. Dies gilt es zu verbessern. Laupersdorf machte jedoch nicht der Anschein, diesen Rückstand noch aufzuholen. So endete die zweite Halbzeit mit einem Score von 1-1. Somit endete dieses Spiel mit einem Endstand von 2-7 zugunsten der Derendinger.

Erfolgreich für Derendingen: Märci, Kusi (2x), Mosi, Yannis, Dome, & Vögi

Unihockey Derendingen - Hurricane Bonningen II

Dieses Spiel gestaltete sich einiges ausgeglichener. Im ersten Überzahlspiel in diesem Match konnten wir mit 1-0 in Führung gehen. Bonningen wusste auf unsere Führung zu reagieren und konnte im Anschluss auf 1-1 ausgleichen. Auf die erneute Führung durch Derendingen nach 10 Minuten hatte unser Gegner ebenfalls eine Antwort. Postwendend kam der Ausgleich zum 2-2. Bonningen hatte über die gesamte Spieldauer immer die gleiche Angriffsauslösung. Wir hingegen waren in der ersten Halbzeit noch zu wenig präsent. Dadurch geschah in der ersten Halbzeit nichts weltbewegendes. Pausenstand 2-2
Wir wussten, dass wir noch einen Gang höher schalten können und müssen. Jeder musste in der zweiten Halbzeit nochmals 20% mehr  Einsatz geben um dieses Spiel  zu unseren Gunsten zu entscheiden. Unsere Defensive konnten wir weiterhin stabil halten, offensiv gelang uns etwas mehr als noch in der ersten Halbzeit. Wir konnten dadurch mit 4-2 in Führung gehen. In der Folge erzielte Bonningen zwei und Derendingen ein Tor zur knappen 5-4 Führung. Dieses knappe Resultat brachte uns nicht aus der Ruhe. Die Führung konnte wieder auf 6-4 erhöht werden. Bonningen stellte am Schluss trotz 4 Feldspieler keine Gefahr mehr dar. Schlussresultat 6-4 zugunsten der Derendinger.

Erfolgreich für Derendingen: Yannis, Dome (2x), Mosi, Märci, Vögi

Ein rundum gelungener Nachmittag neigte sich dem Ende zu. Jan konnte einen erfolgreichen Einstand beim Herren-Team geben. Zudem kann man festhalten, dass das Herren 2 als Team funktioniert. Jeder ging für jeden und jeder stand für den anderen ein. So macht es Spass und so kann es weitergehen.

 

 

 

SATUS Derendingen

 

Resultate

UHC Kappelen III Herren KF 3. Liga 1:5
Herren KF 3. Liga UHC Kerzers-Müntschemier II 6:6
Junioren C UHT Uetigen 8:5
Junioren C Black Creek Schwarzenbach 5:9
W.T. Härkingen-Gäu I Junioren D 12:4
Racoons Herzogenbuchsee Junioren D 22:0

Nächste Events

Sa Nov 25
Abendunterhaltung
So Nov 26 @08:00 - 02:00PM
Junioren B - 4. Runde in Selzach
So Nov 26 @09:00 - 03:00PM
Junioren A - 4. Runde in Riehen
So Nov 26 @12:00 - 07:00PM
Junioren D - 4. Runde in Mümliswil
Sa Dez 02 @12:00 - 06:00PM
Junioren C - 4. Runde in Schönbühl
So Dez 03 @08:00 - 01:00PM
Herren II - 4. Runde in Derendingen
So Dez 10 @08:00 - 06:00PM
Junioren D - 5. Runde in Langenthal
So Dez 10 @14:00 - 07:00PM
Herren I - 4. Runde in Zuchwil
Sa Dez 16 @07:00 - 11:00AM
Junioren C - 5. Runde in Eggiwil
So Dez 17 @08:00 - 03:00PM
Junioren B - 5. Runde in Moutier
Sa Jan 06 @07:00 - 12:00PM
Junioren D - 6. Runde in Oensingen