Bereits um sieben Uhr in der Früh trafen sich die Junioren A an diesem verschneiten Sonntag, um auf Punktejagt zu gehen. Nach einer knappen Stunde Fahrt erreichte man Rechthalten, die erste Spielstätte im neuen Jahr. Keine optimalen Voraussetzungen könnte man meinen, doch da die Gegner aus Lohn das gleiche Vergnügen hatten, sollte dies keinen Nachteil sein.

 

Wenn man der Statistik glaub, sollte dieses Spiel für die Derendinger kein Problem darstellen, liegt doch Lohn mit 3 Punkten auf dem vorletzten Tabellenrang. Das erste Spiel gegen Lohn konnte man im vergangenen Jahr dementsprechend mit 7:4 gewinnen, doch bereits damals bekundete man grosse Mühen. Dies sollte sich heute leider nicht ändern. Trotz gefühlten 80% Ballbesitz und einem Schussverhältnis von 22:6 sah man sich zum Pausentee mit einem 3:4 Rückstand konfrontiert. Während der Gegner die Eiseskälte von Draussen mit in seinen Abschluss nahm, brachten die Derendinger in der ersten Halbzeit wenig Zwingendes auf den Platz. Im zweiten Umgang gelang durch einen beherzten Einsatz noch der Ausgleich. Zu mehr wollte es, in diesem harten aber im Grossen und Ganzen fairen Derby, nicht mehr reichen. Im Kampf um den Tabellensieg war dies bereits ein herber Dämpfer zum Auftakt dieses Sonntages. Aber es blieb ja noch eine Gelegenheit.

In der zweiten Begegnung traf man auf den letztjährigen Gruppensieger und diesjährigen Mitfavoriten aus Kappel. An der letzten Runde unterlag man dem STV mit 7:4 doch wie heisst es so schön „ neues Jahr neues Glück“. Tatsächlich schien heute der erste Erfolg gegen den Hochkaräter seit langem möglich. Nach dem ersten, doch recht verknortzten, Spiel waren die Unihos hungrig auf den Sieg. Hinzukam, dass Kappel durch Krankheit und Unfall nur mit einem reduzierten Kader antreten konnte, welches bereits im ersten Spiel, gegen den UHC Kappelen, kräftig gefordert wurde. Die Devise für das Spiel war klar, man wollte aus den Fehlern der letzten Begegnung lernen und nicht bereits nach kurzer Zeit einem verheerenden Rückstand hinterherlaufen. Nach einem Einlaufen an der frostigen freiburger Höhenluft erhoffte ich mir, dass die Unihos ebenso eiskalt vor dem gegnerischen Kasten agierten, wie dies Lohn im vorhergehenden Spiel getan hatte. Siehe da! Von Anfang an versteckten sich die Wasserämter nicht sondern gaben sogar den Tarif durch. Die gegnerischen Schüsse fanden kaum einmal den Weg an den Verteidigern vorbei und auf der Gegenseite wurde teils durch bilderbuchartige Aktionen eingenetzt. Mit einem 3:1 ging es in die Zivilschutzkatakomben zur Zwischenbesprechung. Viel zu sagen gab es nicht, denn es lief wie es laufen musste. Ein nachlassender Gegner, frenetische Fans und eine Abgebrühtheit die selbst den beiden, sonst eher zurückhaltenden Trainern, ein Lächeln ins Gesicht zauberte, liessen in der zweiten Hälfte nie mehr Zweifel an einem Vollerfolg aufkommen. Nach einer der wohl besten Leistungen in dieser Saison resultierte ein 7:2 Sieg.

Für mich als Rückkehrer an die Bande war es ein grossartiger Anblick. Es ist schier unglaublich wie sich das Team in den letzten 5 Monaten entwickelt hat. Jeder hat spielerische Fortschritte gemacht und das Team ist noch mehr zusammengewachsen.

Schlussendlich wandte sich dieser Sonntag doch noch zum Guten und man bleibt mit diesen drei Punkten weiterhin im Geschäft. Um jedoch bis zum Saisonenden noch an die Tabellenspitze vorzustürmen, müssen Punktverluste zukünftig verhindert werden. Auch du kannst mithelfen damit unseren Junioren A dieses Vorhaben gelingt. Am 5. Februar um 9.00 und 10.50 Uhr finden die Heimrundenspiele in der Mitteldorf Turnhalle statt.

 

SATUS Derendingen

 

Resultate

Herren KF 5. Liga KTV Laupersdorf 5:7
Herren KF 3. Liga UHC Burgdorf III 13:5
Hurricane Boningen II Herren KF 5. Liga 8:5
Herren KF 3. Liga UHC Oekingen II 8:7
Junioren B Street Panthers Luthern 19:1
Junioren A TV Bubendorf 4:1

Nächste Events

So Mär 04 @08:00 - 06:00PM
Junioren D - 8. Runde in Derendingen
Sa Mär 10 @08:00 - 06:00PM
Junioren C - 8. Runde in Hasle-Rüegsau
So Mär 11 @07:00 - 01:00PM
Herren II - 8. Runde in Walterswil
So Mär 11 @08:00 - 02:00PM
Junioren B - 8. Runde in Lohn
So Mär 11 @11:00 - 05:00PM
Junioren A - 7. Runde in Derendingen
So Mär 18 @07:00 - 02:00PM
Herren I - 8. Runde in Wohlen b. Bern
Sa Mär 24 @08:00 - 06:00PM
Junioren C - 9. Runde in Biglen
So Mär 25 @08:00 - 03:00PM
Junioren B - 9. Runde in Deitingen
So Mär 25 @08:00 - 06:00PM
Junioren D - 9. Runde in Huttwil
So Mär 25 @12:00 - 05:00PM
Junioren A - 8. Runde
So Apr 08 @13:00 - 08:00PM
Herren I - 9. Runde in Cornaux