Es war wieder einmal soweit. Die nächste Junioren E - Runde stand bevor. Um 11:45 Uhr war Sammelpunkt bei der Turnhalle Mitteldorf in Derendingen. Acht motivierte Uniho Derendingen-Spieler haben sich eingefunden. Natürlich darf man ihre treuen Fans nicht vergessen. Wenn Match-Zeit ist sind ihre Eltern nie weit weg und unterstützen ihre Kinder wo sie nur können. Gemeinsam fuhren wir dann Richtung Schwarzenbach, so hiess der heutige Gastgeber.
Dort angekommen, und bereit für die kommenden Spiele, absolvierten wir noch kurz ein Einspiel-Programm, damit unsere Jüngsten auch gut vorbereitet sind.


Uniho Derendingen 5 : 3 W.T. Härkingen-Gäu
Es standen sich ebenbürtige Gegner auf Augenhöhe gegenüber. Die Zweikämpfe waren hart umkämpft. Schnell ging Derendingen mit 3:0 in Führung. Wie man dann aber beobachten konnte, wollten sich die Derendinger schon auf den Lorbeeren ausruhen und liessen sich immer wie mehr in die Defensive drängen. Nicht lange liess das 3:3 auf sich warten. Mit einem kurzen Aufrütteln der Trainer konnte dann das Spiel dennoch mit 5.3 zugunsten der Derendinger entschieden werden.


Uniho Derendingen 5 : 7 Black Creek Schwarzenbach
Der zweite Gegner war niemand geringeres als das Heimteam persönlich. Das erste Spiel gegen Wiler-Ersigen haben sie deutlich verloren und hatten nun Einiges gut zu machen vor heimischem Publikum. Wie die Feuerwehr legten sie gegen uns los und unsere Jüngsten wurden in der Anfangsphase total überrannt. In nur kurzer Zeit waren wir 1:4 in Rückstand. Eine Ansprache und ein kurzes Wachrütteln waren nötig. Vor allem war deutlich zu sehen, dass das Thema Manndeckung, die Verteidigung allgemein, nochmals in einem Training angeschaut werden muss. Trotz allen Versuchen und Bemühungen hat es nicht ganz gereicht und verloren schlussendlich mit 5:7.


Uniho Derendingen 9 : 8 SV Wiler-Ersigen
Zu guter Letzt war da noch der Match gegen SV Wiler-Ersigen auszutragen. Keine Frage, hier sind alle topmotiviert. Verlieren wollte hier keiner. Doch bereits nach den ersten Minuten lagen wir 0:3 zurück und die Trainer ahnten schon schlimmes. Doch mit der Zeit fingen die Derendinger an zu zaubern. Manchmal spielten sie die Gegner schon fast an die Wand und die Tore waren schön anzusehen. In der Schlussphase kamen die Wiler-Ersigen-Spieler nochmals wie wild angerannt aber es reichte nicht mehr. Uniho Derendingen feierte zum Schluss noch einen mit Herzblut gewonnenen Match mit 9:8.
Fazit von der heutigen Runde:
Man sieht von Runde zu Runde immer wie mehr wie viel unsere Jüngsten wieder dazugelernt haben und es ist doch immer wieder schon mit anzusehen, das unsere Arbeit Früchte trägt. Weiter so meine Junioren E !


Matchbericht vom 19.1.2014
Sven Wyss, Remo Bösiger, Trainer Jun. E

SATUS Derendingen

 

Nächste Events

Sa Nov 25
Abendunterhaltung
So Nov 26 @08:00 - 02:00PM
Junioren B - 4. Runde in Selzach
So Nov 26 @09:00 - 03:00PM
Junioren A - 4. Runde in Riehen
So Nov 26 @12:00 - 07:00PM
Junioren D - 4. Runde in Mümliswil
Sa Dez 02 @12:00 - 06:00PM
Junioren C - 4. Runde in Schönbühl
So Dez 03 @08:00 - 01:00PM
Herren II - 4. Runde in Derendingen
So Dez 10 @08:00 - 06:00PM
Junioren D - 5. Runde in Langenthal
So Dez 10 @14:00 - 07:00PM
Herren I - 4. Runde in Zuchwil
Sa Dez 16 @07:00 - 11:00AM
Junioren C - 5. Runde in Eggiwil
So Dez 17 @08:00 - 03:00PM
Junioren B - 5. Runde in Moutier
Sa Jan 06 @07:00 - 12:00PM
Junioren D - 6. Runde in Oensingen